Es war im Jahr 2001, als Chan Kee Siak, CEO und Gründer von Exabytes (www.exabytes.com), die Vision hatte, die besten Website- und E-Commerce-Hosting-Lösungen für die Region Südostasien zu werden.

Seitdem hat sich Exabytes zu einem Webhosting-Kraftpaket in der ASEAN-Region mit über 300 Mitarbeitern und mehr als 250.000 Benutzern entwickelt.

Wir hatten das Vergnügen, ihr Hauptquartier in Penang zu einer Tour zu besuchen, die von ihrem derzeitigen COO Andy Saw zusammen mit Eric und Wei Xin, Senior Internet Marketing Executives, geleitet wurde. und es gelang ihnen, über das Wachstum von Exabytes zu sprechen und darüber, wohin sie gehen wollen.

Eingang des Exabytes-Hauptsitzes in Suntech Penang Cybercity, Malaysia.

Noch wichtiger war, dass wir wissen wollten, wie sie es geschafft haben, Exabytes von einem kleinen Unternehmen mit nur einer Handvoll Leuten zum führenden Webhosting-Unternehmen mit Sitz in Malaysia zu machen.

Bescheidene Anfänge von Exabytes

Exabytes begann seine Jungfernfahrt als Webhosting-Anbieter im Jahr 2001. Zuvor war Gründer und CEO Chan Kee Siak nur ein Student am Tunku Abdul Rahman College in Malaysia, der durch den Verkauf von Computerhardware und die Unterstützung beim Entwerfen von Websites für Kunden zusätzliches Geld verdiente.

Bald entdeckte er den lukrativen Markt für Webhosting und beschloss, hostkaki.com, eine Website für Webhosting-Reseller, ganz alleine zu starten.

Chan war nicht zufrieden damit, nur ein Webhosting-Reseller zu sein, und gründete anschließend Exabytes Malaysia mit der Vision, seinen Kunden die beste Weblösung anzubieten.

Sogar der Name Exabytes selbst wurde aus Chans wettbewerbsorientierten und visionären Tendenzen abgeleitet. Als er auf eine andere Firma namens “Gigabyte” stieß, wurde ihm klar, dass er eine Firma gründen musste, die größer und besser ist, daher der Name “Exabyte”..

Der Erfolg war jedoch für Exabytes nicht einfach. Chan musste das College abbrechen, um sich auf sein Online-Webhosting-Geschäft zu konzentrieren. Durch harte Arbeit und Ausdauer wurde das Unternehmen selbstfinanziert und konnte im ersten Geschäftsjahr seine Gewinnschwelle erreichen.

Sicherlich war dies die Wende, als Exabytes von einem rentablen und profitablen Unternehmen zu einem Unternehmen wurde, das einen riesigen Marktanteil in Malaysia besitzt und über 250.000 Benutzer in 121 Ländern bedient.

Exabyte-Hosting-Vorgänge werden an vier Standorten / Rechenzentren ausgeführt: Colorado USA, Telstra Singapur, Kuala Lumpur Malaysia und Jakarta Indonesien.

Fangen an zu wachsen

Der Erfolg von Exabytes begann im Jahr 2005 mit der Erweiterung des Leistungsspektrums um Cloud-Hosting, Registrierung / Erneuerung von Domainnamen, E-Mail-Hosting für Unternehmen, Hosting für Reseller, VPS-Hosting, dedizierte Server und Premium-E-Mail-Hosting für Unternehmen mit Exchange ActiveSync und Website Builder , SSL-Webzertifikat und mehr.

Shared Hosting kostet bei Exabyte nur 0,01 USD / Monat.

Dies war ein Schritt zur Diversifizierung ihrer Produkte, den Chan aufgrund des gesellschaftlichen Wandels und des technologischen Fortschritts, der zu einer Verschiebung der Verbrauchernachfrage führte, für Exabyte als notwendig erachtete.

Während der Expansion bleiben sie in ihrer Kernvision, die beste Weblösung für KMU zu sein, die ihr Geschäft ausbauen möchten, unerschütterlich.

Exabyte COO, Andy

Andy bekräftigt den Fokus des Unternehmens während unseres Chats im Exabytes-Hauptquartier:

„Unser Kerngeschäft konzentriert sich auf kleine [bis mittlere] Unternehmen, aber wir betrachten auch kleinere Gruppen [Sponsoren, Wiederverkäufer].“

Dies zahlte sich eindeutig in Dividenden aus, da Exabytes in Malaysia und seinen regionalen Gebieten große Erfolge erzielen.

Die Hürden in Asien

Für Exabytes waren die ersten 6 bis 7 Jahre besonders herausfordernd, da sie mit einer Reihe von Hürden beim Aufbau des Unternehmens konfrontiert waren. Eine ihrer größten Hürden war insbesondere, genügend Arbeitskräfte zu haben.

Die Webhosting-Branche war noch sehr neu, als Exabytes gegründet wurde und nicht viele Malaysier über die entsprechenden Fähigkeiten und technischen Fachkenntnisse verfügten.

“Es ist sehr schwer, nach (Menschen) zu suchen”, sagt Andy. “Für unsere Arbeit, für uns, schauen wir uns alles an, die besten Leute, die (diese) besonderen (Fähigkeiten) können.”.

Dann gab es noch den finanziellen Aspekt des Geschäfts, ein Bereich, in dem Chan nicht besonders versiert war. „Es ist eine häufige Situation für Technopreneure. Ich habe meine Unternehmenskonten in den ersten 6 bis 7 Jahren einfach ausgelagert. “ Chan stellt in einem Interview mit The Edge fest,

Infolgedessen hatte ich keine gute Vorstellung von der genauen Finanzlage des Unternehmens. Die Folge war, dass ich Chancen verpasst und das Potenzial des Unternehmens reduziert habe.

Erfolg in Malaysia und darüber hinaus

Nachdem Exabytes die Hürden überwunden hatte, die mit der Gründung eines neuen Unternehmens verbunden sind, fanden sie ihre Basis und ihren beachtlichen Erfolg in der Region. Die Auszeichnungen, die Exabytes im Laufe der Jahre gesammelt hat, sind ein Beweis für die Qualität ihrer Dienste.

Von den Golden Bull Awards bis zu den Sin Chew Business Excellence Awards ist klar, dass sich die harte Arbeit und das Engagement des Unternehmens ausgezahlt haben. Am aussagekräftigsten für ihren Erfolg ist jedoch die Anzahl der Benutzer, aus denen der Kundenstamm für Exabyte besteht.

„Aktive Benutzer? Rund 250.000 “, bemerkt Andy,” (sie bestehen aus) etwa 30 – 40% Nicht-Malaysier (und) 60 – 70% Malaysier. “

Für jedes Unternehmen ist es keine Kleinigkeit, 250.000 Benutzer (von Einzelpersonen, kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu staatlichen und börsennotierten Unternehmen) zu übersehen und mit Strom zu versorgen. Es zeigt auch, wie Exabytes über den malaysischen Markt hinausblickt, wenn es darum geht, seine Reichweite zu vergrößern.

Die Kreativität der Exabyte-Mitarbeiter ist am Büroeingang zu sehen.Das gesamte Exabytes-Kundendienstteam befindet sich im Hauptsitz von Penang.

Die Speisekammer und der Ruhebereich wurden mit Blick auf Kreativität beim Ausruhen gestaltet.Exabytes beschäftigt ein komplettes Designteam, um die Webdesigns auf dem neuesten Stand zu halten.

* Klicken, um das Bild zu vergrößern. 

Verzweigen

Mit großem Erfolg steigt das Potenzial und Exabytes verschwendet keine Zeit damit, das Portfolio des Unternehmens zu erweitern, außer ein Webhosting-Unternehmen in Malaysia zu sein.

Bis heute haben sie eine Reihe von Angeboten wie Web-Sicherheit, Webdesign, digitales Marketing und das kürzlich erworbene EasyParcel, eine E-Commerce-Plattform, aufgenommen, um eine All-in-One-Weblösung für KMU zu werden.

Unser EasyStore-Unternehmen [EasyParcel] wurde gegründet, weil viele Kunden uns fragten, wie sie ihre Waren online verkaufen sollen.

Chan erwähnt in einem Vulcan Post Interview. „Als sie anfingen, Produkte online zu verkaufen, haben sie sich auch an uns gewandt, um eine bessere Lösung für die Lieferung ihrer Produkte zu finden. Dann haben wir EasyParcel entwickelt. “

Inzwischen ist klar, dass Exabytes nicht Ihr gewöhnliches Webhosting-Unternehmen sein würde. Stattdessen planen sie große und verzweigte sich in verschiedene Dienste, um eine umfassende Weblösung in Südostasien zu werden.

Kontakt zur Gemeinschaft aufnehmen

Eine der Initiativen bei Exabytes bestand darin, der Community, die zum Aufbau des Unternehmens beigetragen hat, etwas zurückzugeben.

Das Unternehmen ist sehr stolz darauf, jungen Technikfreaks und aufstrebenden Unternehmern Raum zu bieten, um sich über Exabytes zu informieren, indem sie Seminare und Gespräche mit Studenten in ihrem Hauptquartier in Penang durchführen.

“Wir haben kürzlich unser Büro renoviert (und umbenannt). Mit dem neuen Raum halten Studenten, die uns besuchen, Vorträge / Seminare (für sie). “ Andy erwähnt, während wir ihr brandneues Büro besichtigten.

Neben Seminaren hat Exabytes auch Veranstaltungen für Unternehmen und Unternehmer organisiert, die mehr über E-Commerce und die Branche erfahren möchten.

Die Exabytes eCommerce Conference (EEC) ist eine jährliche E-Commerce-Veranstaltung, die eine Plattform für diejenigen bietet, die Expertenwissen wünschen und wichtige Trends in vielen Aspekten des digitalen Handels entdecken möchten. Die Konferenz findet derzeit im dritten Jahr statt und ist weiterhin eine Schlüsselveranstaltung für digitale Einzelhändler und Unternehmen.

Wir haben mit nur 100 bis 200 Personen klein angefangen. Im ersten Jahr hatten wir große Probleme (lacht), aber dies ist Teil unserer Bemühungen, unsere Benutzer und die Community zu unterstützen.

Andy sagt uns: „(Die Teilnehmer) Sie möchten die neuesten Markttrends kennen, die Tools, mit denen sie ihr Geschäft ausbauen können, (und) von anderen Startups und Unternehmen lernen – weshalb wir Spieler aus verschiedenen Bereichen einladen – einschließlich erfolgreiche Online-Shop-Besitzer, Marktplatzbesitzer wie 11 Street und Shopee, Zahlungsgateway-Dienstleister wie MOL Pay und iPay88. “

Blick auf den Horizont für Exabyte

Chan und das Unternehmen waren 17 Jahre im Geschäft und wussten, dass sie sich nicht nur auf ihren Lorbeeren ausruhen können. Obwohl sie der führende Webhost in Malaysia sind, wollten sie, dass Exabytes eine größere Präsenz auf dem südostasiatischen Markt hat.

In den letzten Jahren haben sie eine aggressive Expansionskampagne innerhalb der Branche gestartet. Zusammenführen und Hinzufügen weiterer Hosting-Unternehmen wie USONYX und Cybersite mit Sitz in Singapur als Teil des Exabytes-Dachverbandes.

Wir müssen all die kleinen Dinge durchgehen… Sie müssen viele Dinge offenlegen (falls sich der Kunde beschwert). Wir müssen hineingehen und unsere Due Diligence durchführen.

Trotz des chaotischen Prozesses ist es für Exabytes ein notwendiger Schritt, eine größere Präsenz in Singapur und darüber hinaus aufzubauen. Andy erwähnt während unserer Chats auch ihre derzeitige Expansion in den weitgehend unerschlossenen indonesischen Markt:

Wir bauen auf (in Indonesien). Wir haben letztes Jahr (2017) im Januar begonnen. Wir versuchen, in den Markt einzudringen, indem wir eine Reihe von Dingen anbieten, beispielsweise kostenlose oder billige Domains.

Aufbau der Marke Exabytes

Für die breite Öffentlichkeit mag die aggressive Expansion von Exabytes nicht gerechtfertigt erscheinen, aber Andy merkt an, dass dies alles Teil des größeren Plans ist, das Unternehmen und seine Dienstleistungen neu auszurichten und umzubenennen.

Wir haben bereits mit Exabytes (der wichtigsten Webhosting-Lösung) begonnen, aber wir stellen die (anderen) Marken langsam auf ihren eigenen Fokus um. Zum Beispiel versuchen wir, USONYX als VPS-Lösung zu positionieren, da sie darin stark sind. Signetique macht gerade Unternehmenslösungen (Webhosting) und wir versuchen, sie zu überarbeiten, um uns auf (das) zu konzentrieren..

Durch die Zusammenarbeit all dieser verschiedenen Unternehmen mit Exabytes können sie die von Kunden gewünschten Funktionen und Dienste auf Null setzen und verbessern. Es ist ein Schritt, der für sie zu sprechen scheint, da Exabytes derzeit einen erheblichen Umsatz mit ihren Aktivitäten in Singapur, Indonesien und Malaysia erzielt.

Ein Top-Down-Ansatz

Mit den Fusionen und Erweiterungen hat die Belegschaft von Exabytes nun an Größe zugenommen. “Derzeit gibt es mehr als 150 (bei Exabyte). Nehmen wir an, Sie kombinieren EasyParcel und EasyStore, dann sind es 300. ” Andy sagt es uns.

Der Umgang mit so vielen Menschen kann überwältigend sein, aber Chan glaubt an einen Top-Down-Ansatz, um die Unternehmenswerte weiterzugeben. In einem Interview mit Vulcan Post geht Chan auf die Notwendigkeit einer klaren Kommunikation ein:

„Um unsere Werte weiterzugeben, integrieren wir sie in jedes einzelne, was wir tun. Es ist alles, was wir jeden Tag tun, einschließlich unserer Produktverpackung, unseres Marketings und unseres Brandings. Alle von ihnen werden die gleiche Botschaft tragen – die unseren Kunden helfen soll, ihr Geschäft online aufzubauen. “

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me