Wenn Sie noch nicht von Second Life gehört haben, handelt es sich einfach um eine Online-3D-Welt, in der Sie einen Avatar auswählen, Online-Besprechungsmöglichkeiten erstellen und mit anderen interagieren. Denken Sie an die Sims vollständig online und auf Steroiden. Der Slogan auf der Titelseite lautet: “Größte 3D-Welt, die jemals von Benutzern erstellt wurde.”


Second Life hat mehr als 20 Millionen registrierte Benutzer und diese Benutzer kommen aus allen Teilen der Welt. Dies gibt Ihnen ein breites Publikum. Engadget meldet diese Zahl 2013 auf 36 Millionen, sodass 20 Millionen eine konservative Zahl sind, da Registrierungen im Laufe der Zeit schwanken können und dies auch tun.

Offensichtlich sagt niemand, dass Sie all diese registrierten Benutzer erreichen werden, indem Sie einfach eine Veranstaltung veranstalten. Selbst von den fast 1 Million aktiven Benutzern pro Monat (immer noch eine große Anzahl von Personen) werden Sie nicht alle erreichen. Sie werden jedoch immer noch ein so breites Publikum haben und diejenigen, die interessiert sind, werden teilnehmen.

Ja, Sie müssen einige Zeit in das Unternehmen investieren, aber wenn Sie ein begrenztes Budget haben und / oder nach neuen und kreativen Werbemöglichkeiten suchen, ist dies einen zweiten und sogar dritten Blick wert. Selbst ein Dutzend neuer Leads kann Ihre Zeit und Mühe wert sein.

Richten Sie Ihr Konto ein

Konten können kostenlos eingerichtet werden. Klicken Sie einfach auf die orangefarbene Schaltfläche „Kostenlos spielen“ (siehe Abbildung oben). Wählen Sie dann Ihren Avatar. Versuchen Sie nun als Business-Profi zu bedenken, dass es wahrscheinlich am besten ist, eine generische, sachliche Figur zu wählen. Zum Beispiel hat Second Life Vampir-Avatare zur Verfügung. Sofern Sie keine Website für Halloween-Produkte betreiben, ist dies nicht die beste Wahl für Werbezwecke.

Wähle einen Avatar

Benenne deinen Charakter

Der nächste Schritt, nachdem Sie auf “Diesen Avatar auswählen” geklickt haben, besteht darin, Ihren Charakter zu benennen. Denken Sie daran, dass der Name Ihres Avatars verschiedene Aufgaben ausführen soll:

  • Sei unvergesslich
  • Sei professionell
  • Verbinden Sie sich mit Ihrem Publikum und Ihrem Geschäftsimage

Sie können sicherlich Ihren richtigen Namen verwenden, aber denken Sie daran, dass Sie die Dinge in einem öffentlichen Forum veröffentlichen, sodass Sie jederzeit Professionalität bewahren möchten. Alternativ können Sie einen Charakter erstellen, der Ihre Marke repräsentiert. Stellen Sie sich diesen Charakter als Ihr Maskottchen vor. Zum Beispiel habe ich vor 17 Jahren, als ich zum ersten Mal eine kleine Website namens Word Museum startete, einen Reiseleitercharakter erstellt.

Mein Charakter war Amelia und ihre Aufgabe war es, Besucher durch die verschiedenen Bereiche der Website zu führen. Ich weiß, dass das heute vielleicht ein bisschen jugendlich erscheint, aber damals war es aktueller als heute.

Namen können nur Buchstaben und Zahlen haben. Leerzeichen oder Sonderzeichen sind nicht zulässig. Wenn ich also meinen Namen verwenden wollte, würde ich einen Charakter namens LoriSoard erstellen (keine Leerzeichen)..

zweites Leben einen Namen schaffen

Das System informiert Sie, ob Ihr Name verfügbar ist. Wenn ja, klicken Sie auf “Nächster Schritt”.

Anschließend geben Sie einige zusätzliche Informationen ein, z.

  • Deine E-Mail
  • Geburtsdatum
  • Wähle ein Passwort
  • Richten Sie Sicherheitskontrollen ein

Sie können sich auch mit Facebook verbinden, wenn Sie möchten.

Wähle einen Account

Das Basiskonto ist kostenlos und ein großartiger Ort, um loszulegen. Wenn Sie jedoch einen Second Life-Treffpunkt einrichten möchten, benötigen Sie ein Premium-Konto, das Sie etwa 6 US-Dollar pro Monat kostet.

Sie werden aufgefordert, Second Life herunterzuladen und zu installieren. Mach dir keine Sorgen. Es nimmt nicht viel Platz ein.

Um sich in Second Life fortzubewegen, sollten Sie Learning Island besuchen, auf der alles erklärt wird, was Sie über das Navigieren in der Second Life-Welt, die Interaktion mit anderen und sogar das Einrichten Ihrer eigenen Heimatbasis und Veranstaltungen wissen müssen.

Wie Sie sich in Second Life bewerben können

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Second Life verwenden können, um für sich selbst zu werben, aber wie bei den meisten sozialen Websites möchten Sie nicht offensichtlich spammig sein. Denken Sie stattdessen darüber nach, was Sie anderen anbieten können, was von Wert ist.

Fallstudie: Karen Kay

Die Romanautorin Karen Kay nutzte Second Life vor einigen Jahren als Werbemittel. Sie bot einen Vortrag auf der Plattform an und lud ihre Leser zur Teilnahme ein. In der eigentlichen „Vorlesung“ diskutierte Karen über das Schreiben und das Geschäft, Schriftstellerin zu sein.

“Es war äußerst interessant und für mich zunächst etwas schwierig”, sagte Karen.

Sie fügt hinzu, dass es eine Herausforderung war, den Avatar herauszufinden und wie sie ihn anziehen und sein Aussehen ändern wollte.

Sie können Karens Screenshots unten entnehmen, dass sie einen Raum eingerichtet hat, der im Wesentlichen so aussieht, als hätte er eine Bühne und dann Stühle, auf denen das Publikum sitzen kann. Dies ist eine unterhaltsame Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen, oder in ihrem Fall Leser, die Sie vielleicht nicht sonst anziehen.

Karen Kay hält Vorträge über das zweite LebenScreenshots von Karen Kays Vortrag über Second Life

Fallstudie: Gesundheitsförderung

Wenn es um die Online-Gesundheitsförderung geht, besteht Ihr erster Instinkt möglicherweise nicht darin, auf eine Social-Media- / Virtual-World-Plattform wie Second Life zu schauen, aber genau das haben Forscher getan, um herauszufinden, wie effektiv die Gesundheitsförderung auf der Plattform sein kann.

Ziel war es, die Menschen zu ermutigen, sich für einen gesünderen Lebensstil zu entscheiden. Anschließend befragten die Forscher die Teilnehmer, um herauszufinden, welchen Einfluss die Nachrichten auf eine Plattform in einer virtuellen Welt hatten.

Das Experiment wurde in einem Gemeinschaftsraum für eine Universität namens Amphitheater durchgeführt. 25 Frauen und 15 Männer nahmen teil.

Die Ergebnisse? Die Teilnehmer fühlten sich engagiert und nahmen die Informationen besser auf, als sie es sonst hätten tun können. Was Sie aus diesem Experiment lernen können, ist, dass Menschen hungrig nach Informationen sind.

Amphitheater für GesundheitserziehungScreenshots des Seminars zur Gesundheitserziehung zu Second Life (Bilder aus der Zusammenfassung vom ersten Montag)

Ideen, die Sie umsetzen können

Wenn Sie Ihr eigenes Experiment mit Second Life ausprobieren und andere soziale Medien und 3D-Netzwerke der virtuellen Welt erreichen möchten, können Sie heute einige Ideen umsetzen, mit denen Sie die Erfahrung optimal nutzen können.

  • Laden Sie Ihre aktuellen Kunden und Newsletter-Abonnenten ein, Ihren Second Life-Bereich zu überprüfen.
  • Nehmen Sie sich Zeit, um ein Forum einzurichten, das für Ihr Unternehmen sinnvoll ist. Für Karen Kay ein wunderschöner Raum, wie Sie ihn vielleicht am Set einer Talkshow sehen. Für das Gesundheitsforum ein Amphitheater im Outdoor-Stil für ein konzertartiges Erlebnis. Wenn Sie als Lebensberater eins zu eins arbeiten, funktioniert ein komfortables Wohnzimmer mit einigen Stühlen möglicherweise besser. Sie müssen entscheiden, welche Art von Format Sie erstellen möchten, und von dort aus fortfahren.
  • Das Hauptziel ist es, frische und interessante Inhalte bereitzustellen, die Ihnen helfen, mit Bewohnern von Second Life zu interagieren. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Aktivitäten zu bewerben, z. B. über Veranstaltungsbenachrichtigungen oder durch die Schaltung von Anzeigen in Newslettern zu Second Life.
  • Bieten Sie kostenlose Muster zum Verschenken an. Der Schlüssel ist, sicherzustellen, dass es in irgendeiner Weise mit Ihrem realen Geschäft zusammenhängt und die Bewohner dazu bringt, mehr von Ihnen zu wollen.
  • Kaufen Sie Werbeflächen bei Second Life, um Ihr Unternehmen direkt zu fördern. Es ist vollständig anpassbar. Sie können die Länge einer Kampagne usw. Wählen.
  • Richten Sie ein Hauptgeschäft mit Büroräumen ein. Sie können diesen Raum mieten, aber es ist klüger, den Standort zu besitzen. Mach dir keine Sorgen. Die Einrichtung kostet nicht viel, obwohl die Kosten variieren können. Wenn Sie etwas verkaufen, fügen Sie einen Orientierungspunkt hinzu. Dies hilft Kunden, Sie wieder zu finden, und Sie entwickeln eine treue Anhängerschaft.

Second Life bietet viele zusätzliche Ideen für kostenlose und kostengünstige Werbung in ihrer virtuellen Welt. Für weniger als 100 US-Dollar pro Jahr können Sie auf dieser Website eine Menge Werbezugriffe erzielen. Ganz zu schweigen davon, dass der Großteil Ihrer Konkurrenz diese Website wahrscheinlich nicht nutzt, um potenzielle Kunden zu erreichen.

Sei aber vorsichtig. Es ist leicht, sich in dieser virtuellen Welt zu verlieren und die Arbeit in der realen Welt zu vergessen, die Sie beenden müssen, um erfolgreich zu sein.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me