Die Geheimnisse des Schreibens unwiderstehlicher Blog-Beiträge

Sie können ein erstaunliches Website-Design haben, aber der Inhalt ist letztendlich das, was Ihre Website an die Außenwelt verkauft. Das Schreiben unwiderstehlicher Blog-Beiträge ist eine wichtige Komponente, um Inhalte frisch und ansprechend zu halten.


Es gibt viele Elemente, die einen Blog-Beitrag auszeichnen.

Tipp 1: Kennen Sie Ihr Publikum

Der erste Schritt beim Schreiben eines unwiderstehlichen Blogposts besteht darin, zu wissen, für wen Sie den Post schreiben.

Wen möchten Sie mit Ihrem Beitrag erreichen??

Sobald Sie das herausgefunden haben, ist es einfach, den richtigen Fokus für den Artikel zu finden.

Sie können herausfinden, wer Ihre Zielgruppe ist, indem Sie Analysen lesen und Ihre regelmäßigen Besucher befragen. Wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen, schreiben Sie ein oder zwei Benutzerpersönlichkeiten.

Schreiben Sie jetzt alle Ihre Artikel so, als würden Sie sie für diese Person schreiben.

Tiefer graben: So finden Sie Blogpost-Ideen, auf deren Lektüre die Leute nicht warten können

Tipp 3: Überlegen Sie sich eine ansprechende Überschrift

Der Titel Ihres Blogposts kann den Leser dazu verleiten, auf den Link zu klicken und den Post zu lesen oder sich zu erholen. Die besten Überschriften sind beschreibend und aktiv. Es ist wichtig, dass der Leser den Artikel lesen möchte.

Tiefer graben: Warum das Erzählen von Geschichten ein wesentlicher Bestandteil des Bloggens ist

Tipp 9: Schließen Sie mit Zweck

Verlieren Sie nicht den Dampf, wenn Sie sich dem letzten Absatz Ihres Blogposts nähern. Sie möchten den Artikel mit der gleichen Dynamik schließen, mit der Sie ihn geöffnet haben. Ein solider abschließender Absatz erinnert die Leser daran, was Sie in dem Beitrag behandelt haben, und gibt ihnen das Gefühl, etwas Neues gelernt zu haben.

In diesem abschließenden Absatz möchten Sie auch einen Aufruf zum Handeln erstellen. Eine weitere Option ist das Hinzufügen einer Schaltfläche am Ende oder einer separaten Zeile mit dem Aufruf zum Handeln (Call to Action, CTA). Ein CTA fordert den Leser einfach auf, Maßnahmen zu ergreifen.

Ein Beispiel für einen Aufruf zum Handeln wäre eine Aussage wie: „Werden Sie ein besserer Läufer, indem Sie Smart Water Reviews lesen.“

Um einen guten CTA zu schreiben, müssen Sie wissen, was Sie mit der Anweisung erreichen möchten. Welche Maßnahmen soll Ihr Leser ergreifen? Sobald Sie die Aktion kennen, die der Leser ausführen soll, können Sie leicht eine Erklärung schreiben, in der der Leser aufgefordert wird, genau das zu tun.

Tiefer graben: Fünf Möglichkeiten, um Fehler in Ihrem eigenen Schreiben zu erkennen

Warum Zeit damit verbringen, erstaunliche Beiträge zu erstellen??

Großartige Blog-Beiträge können den Rang einer Suchmaschine verbessern, Website-Besucher dazu verleiten, sich für Ihre Mailingliste anzumelden, und Ihre Website ins bestmögliche Licht rücken.

Wenn Sie den Geheimnissen in diesem Beitrag folgen, erhalten Ihre Blog-Beiträge die höchstmögliche Qualität.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map