VPS-Hosting-Handbuch: Wie funktioniert Virtual Private Server?

* Update: Guhat in kostenlosem VPS entfernt, cPanel-Preisänderung hinzugefügt und Preise für 2020 aktualisiert.


Wenn es um das Hosting von Websites geht, stehen viele verschiedene Optionen zur Verfügung. Jedes hat seine eigenen Vorzüge, die sich in Funktionen und Preisen unterscheiden. Heute werden wir uns das Hosting von Virtual Private Server (VPS) genauer ansehen.

Mit VPS-Hosting können Sie Ihre Webressourcen auf einem Speicherplatz speichern, der so konfiguriert wurde, dass er wie ein eigenständiger dedizierter Server aussieht und sich anfühlt.

Was ist VPS-Hosting?

VPS steht für Virtual Private Server. Ein VPS ist ein isolierter Bereich auf einem Server, der die Eigenschaften eines gesamten Servers selbst aufweist. Dies bedeutet, dass es über ein eigenes Betriebssystem (OS), Anwendungen, Ressourcen und Konfigurationen verfügt. All dies ist in einem einzigen leistungsstarken Server enthalten. Auf jedem Server können mehrere VPS-Konten vorhanden sein.

Wie funktioniert VPS-Hosting??

Wie der Name schon sagt, dreht sich die gesamte Prämisse des VPS-Hostings um die Virtualisierung. Mit dieser Technologie können ganze Server aufgeteilt und verschiedenen Personen zugewiesen werden.

Sie teilen sich einen einzelnen physischen Server, aber jeder hat den Vorteil, dass er seinen Speicherplatz so einrichten und konfigurieren kann, als ob er vollständig zu ihm gehört. Dies gibt ihnen ein hohes Maß an Flexibilität und ein zusätzliches Element der Privatsphäre – zu einem Bruchteil der Kosten eines dedizierten Servers.

Die Virtualisierungstechnologie bewertet den Server als Ganzes und teilt die Ressourcen dann auf verschiedene Konten auf, je nachdem, wofür diese Kontoinhaber bezahlt haben. Wenn der Server beispielsweise über 128 GB RAM verfügt, kann dies in zwei oder mehr Teile aufgeteilt werden.

Jedem Kontoinhaber wird dann die in seinem Hosting-Vertrag angegebene RAM-Größe zugewiesen. Die jedem Konto zugewiesenen Ressourcen gelten nur für dieses Konto und werden nicht genutzt, selbst wenn andere Konten mehr benötigen oder verwenden.

Was ist VPS-Hosting? Der größte Unterschied zwischen einem gemeinsam genutzten und einem VPS-Hosting besteht darin, wie Serverressourcen gemeinsam genutzt werden. Beachten Sie, dass jedem VPS-Slice dedizierte Serverressourcen (wie RAM und CPU-Leistung) zugewiesen sind.Der größte Unterschied zwischen einem gemeinsam genutzten und einem VPS-Hosting besteht darin, wie Serverressourcen gemeinsam genutzt werden.

Aus Anwendersicht bedeutet ein VPS-Host:

  • Garantierte Ressourcen – Speicher, Verarbeitungszeit, Speicher usw. werden niemals gemeinsam genutzt.
  • Bessere Website-Sicherheit – Ihre Website (s) werden in einer isolierten Umgebung gehostet. Wenn dem Konto Ihres Nachbarn etwas Unangenehmes passiert, hat dies keine Auswirkungen auf Sie. und
  • Hohe Agilität – Sie erhalten Verwaltungsbefugnisse auf Serverebene wie Root-Zugriff, Auswahl des Betriebssystems und mehr.

Vorteile von VPS-Hosting

VPS-Hosting ist das perfekte Gleichgewicht zwischen Preis, Leistung, Sicherheit, Erschwinglichkeit und Datenschutz. Einige der erstaunlichen Vorteile, die Sie durch die Nutzung der Dienste erhalten, sind:

  1. Geteilte Kosten für Dienstleistungen
  2. Schnelle Servereinrichtung
  3. Besserer Serverzugriff mit mehr Kontrolle
  4. Private geschlossene Umgebung
  5. Ähnliches Serviceniveau wie bei einem dedizierten Server
  6. Skalierbarkeit für eine bessere Langzeitnutzung

Shared vs VPS vs Dedicated Server Hosting

Einige könnten aufgrund der Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf Shared, VPS und dediziertes Hosting etwas verwirrt sein. Lassen Sie uns eine kurze Analyse und einen Vergleich durchführen, um die wichtigsten Unterschiede besser zu verstehen.

Shared Hosting

Shared Hosting ist wie das Teilen eines Zimmers mit anderen.

Shared Hosting ist, als ob Sie mit vielen Freunden in einem Raum leben. Es bedeutet, dass Sie in dasselbe Zimmer passen und die Kosten für mehrere Dinge aufteilen müssen, da es erschwinglich und billig ist.

Wenn sich jedoch mehrere Personen den gleichen Raum teilen, muss ein gewisses Maß an Geben und Nehmen vorhanden sein. Ressourcen müssen gemeinsam genutzt werden (z. B. 5 Personen, die sich drehen, um einen Waschraum zu nutzen)..

Es bedeutet auch, dass das, was einen Freund betrifft, auch Sie betreffen kann. Wenn eine der Personen, die sich diesen Raum teilen, an einer Grippe leidet, können Sie sich ebenfalls infizieren. Alles, was sich in diesem Raum befindet, soll unter euch allen geteilt werden (klingt ein wenig unhygienisch, oder?).

Es gibt viele Website-Besitzer, die Shared Hosting-Dienste bevorzugen, weil sie einfach zu verwalten und erschwinglich sind. Hosting-Dienstanbieter kümmern sich um die Serverwartung, sodass sich die Webbesitzer nur auf den Aufbau und den Betrieb ihrer Website konzentrieren müssen.

Gemeinsame Ressourcen können manchmal unvorhergesehene Umstände haben. Wenn beispielsweise eine Website sehr ausgelastet ist und viele Ressourcen verbraucht, bleibt Ihre Website möglicherweise hängen. Dies beeinträchtigt die Leistung Ihrer Website ohne eigenes Verschulden. Ihre einzige Hoffnung auf eine Lösung besteht darin, ob das Ressourcenschwein die von ihm verwendeten Ressourcen freigibt oder ob Ihr Webhost eingreift.

VPS-Hosting-Anbieter: InMotion Hosting, TMD Hosting, BlueHost

Spezielles Hosting

Dedicated Server Hosting ist wie ein Bungalow.

Dedicated Server Hosting ist wie der Eigentümer eines Hauses. Sie können sich überall in Ihrem Eigentum frei bewegen, wo Sie möchten. Sie müssen jedoch die Hypothek und die Rechnungen bezahlen, die teuer sein können.

In ähnlicher Weise zahlen Sie auf einem echten dedizierten Server für den gesamten Server, der nicht mit anderen geteilt wird. Sie erhalten die vollständige Kontrolle über alle Dienste. Leider ist es auch die teuerste Hosting-Option und erfordert einige technische Kenntnisse für die Verwaltung.

Es wird häufig von Personen verwendet, die Websites mit bestimmten Anforderungen haben. Dies kann die Fähigkeit beinhalten, mit hohem Webverkehr oder erhöhten Sicherheitsanforderungen umzugehen.

Relevante Ressourcen

Wir haben auch eine Reihe von umsetzbaren Leitfäden und hilfreichen Hosting-Bewertungen für diejenigen veröffentlicht, die nach einem Webhost suchen.

  • Vollständige Liste der von uns überprüften Hosting-Anbieter
  • Anleitung: Probleme & Lösungen mit billigem Webhosting
  • Anleitung: Wechseln von HTTP zu HTTPS (SSL)
  • So hosten Sie Ihre geschäftlichen E-Mail-Konten
  • So kaufen Sie einen neuen oder vorhandenen Domainnamen
  • So übertragen Sie einen Webhost ohne Ausfallzeit
  • Liste der besten Hosting-Services, die wir empfehlen
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map