Update-Hinweise: Dieser Artikel wurde Ende 2012 veröffentlicht. Einige der genannten Taktiken funktionieren in der heutigen Twitter-Phere möglicherweise nicht mehr. Die Social-Media-Welt ist lebendig und verändert sich ständig. Denken Sie daran, Ihre Ergebnisse zu überwachen, wenn Sie eine neue Social-Marketing-Taktik anwenden.


Retweets zu bekommen ist eine Kombination aus Wissenschaft und Kunst. Mit Millionen von Benutzern, die jede Minute um Aufmerksamkeit konkurrieren; Sie brauchen mehr als nur harte Arbeit, Sie müssen intelligent arbeiten.

Um im Twitter-Universum viral zu werden, benötigen Sie eine solide Taktik.

Umsetzbare Ratschläge, Tools, & Ressourcen

Twitter-Follower

Die folgende Liste enthält einige der wichtigsten Elemente für meinen Twitter-Erfolg. Wenn Sie nur mehr Retweets möchten, werden Sie es sicher wertvoll finden.

  1. Frag danach. Lassen Sie Ihre Familienmitglieder, Freunde und Bekannten den Ball ins Rollen bringen.
  2. Verwenden Sie in Ihren Tweets den Aufruf zum Handeln. Sätze wie “Bitte retweeten”, “RT” und “pls RT” sind bewährte Wörter, mit denen Sie mehr Retweets erhalten.
  3. Tweet mehr über Fakten und aussagekräftige Zitate, die Leute beißen auf solche Sachen.
  4. Tweet weniger über müßige Gespräche, Klatsch und kleine Chats. Sagen Sie nicht nur ROFL und Wassup, sondern auch etwas Nützliches.
  5. Tweet Links. Laut Microsoft Research enthalten 52% der Retweet-Beispiele mindestens einen Link. Die Leute kommen auf Twitter, um Updates zu erhalten oder etwas zu lernen, also füttere sie damit.
  6. Tweet Trendthemen. Verwenden Sie die Funktionen Twitter-Suche und Twitter-Trend, um wichtige Themen zu entdecken, über die Sie sprechen können.
  7. Tweet aktuelle Nachrichten (okay, das ist ein Nobrainer).
  8. Tweet über Twitter (ja, das bringt statistisch gesehen mehr Retweets).
  9. Tweet-Listen. Tipp: Tweet meine 49 Tipps, wie man mehr Retweets bekommt.
  10. Tweet WTF Thema (Neugier verkauft).
  11. Tweet die richtigen Labels. Verwenden Sie Google Trends, um zu überprüfen, ob Sie in Ihren Tweets die richtigen Begriffe verwenden – das Cookie-Gesetz entspricht nicht dem Datenschutzgesetz – verwenden Sie den richtigen Begriff, wenn Sie bei Ihren Followern gute Resonanz finden möchten. Weitere Informationen finden Sie in diesem einfachen Datenschutzleitfaden.
  12. Holen Sie sich so viele relevante Follower wie möglich. Je mehr Follower Sie haben, desto wahrscheinlicher werden Ihre Tweets retweetet.
  13. Interagiere mit deinen Followern und baue Vertrauen auf. Ein einfacher automatisch generierter Dankesbrief ist in Ordnung, das manuelle Versenden persönlicher Nachrichten ist besser. Das Herstellen sinnvoller Verbindungen zu Ihrem Publikum ist von entscheidender Bedeutung, um Ihren Einfluss auf soziale Medien und das Bloggen zu erhöhen.
  14. Geben Sie Ihre Retweet- / Follow-Back-Richtlinie deutlich in Ihrem Profil an, um die Interaktion zu fördern.
  15. Erstellen Sie einen unvergesslichen Titel (gute Fähigkeiten zum Schreiben von Überschriften helfen).
  16. Wiederholen Sie Ihre besten Tweets schamlos – verwenden Sie ein Tool wie Tweet Old Post.
  17. Senden Sie Ihren Followern wiederholt neue Tweets.
  18. Besser noch, planen und versenden Sie dieselben Tweets zu verschiedenen Zeiten an einem Tag oder in einer Woche. Zum Beispiel veröffentlicht Tim Ferris 12 Stunden nach dem ersten denselben Tweet, um Follower aus verschiedenen Zeitzonen zu erreichen.
  19. Pünktlich von 14.00 bis 18.00 Uhr EST ist die beste Zeit, um nach einem Retweet zu fragen.
  20. Aber nicht alle Twitter-Nutzer leben in derselben Zeitzone. Tweriod hilft Ihnen dabei, Ihre Follower zu verfolgen und das beste Timing für das Versenden von Tweets anzupassen. Nutzen Sie das Tool.
  21. Die besten Wochentage für Retweets sind laut Marktforschung Donnerstag und Freitag.
  22. Zeigen Sie, dass sich hinter dem Monitor ein echter Mensch befindet, und speichern Sie Ihr persönliches Foto in Ihrem persönlichen Twitter-Konto.
  23. Senden Sie Retweets öfter aus, als Sie verlangen. Chris Borgan folgt einem Verhältnis von 15: 1, bei dem er die Tweets anderer fünfzehn Mal für jeden Selbstwerbungstweet bewirbt.
  24. Twittern Sie nicht nur den Titel eines Artikels, sondern verleihen Sie Ihren Tweets mit Ihrem persönlichen Kommentar oder einer Zusammenfassung des Themas einen Mehrwert.
  25. Lassen Sie gleichzeitig Platz für Retweets. Ihre Tweet-Länge sollte 120 Zeichen nicht überschreiten.
  26. Finden Sie die 20 am häufigsten retweeteten Wörter in Ihrer Branche und verwenden Sie sie häufiger in Ihren Tweets.
  27. Vermeiden Sie häufig verwendete Wörter für Konversationen wie “LOL”, “Hey” und “Gonna”..
  28. Sprechen Sie weniger über weltliche Aktivitäten. Wir sind nicht deine Mutter, niemand interessiert sich dafür, was du zum Mittagessen hast.
  29. Verwenden Sie bei Tools Tweepi, um Ihre Follower zu verwalten.
  30. Verwenden Sie TweetDeck, um Ihre Twitter-Interaktionen und -Streams zu verwalten.
  31. Verwenden Sie HootSuite für den Fall, dass TweetDeck nicht Ihre Tasse Tee ist.
  32. Verwenden Sie TwitPic. Die meisten Menschen sind visuell orientiert, daher erhalten Bilder mehr Aufmerksamkeit von der Menge.
  33. Verwenden Sie MentionMap, um mehr über Ihr Twitter-Netzwerk zu erfahren.
  34. Verwenden Sie Twitonomy, um Ihre Follower besser zu verstehen.
  35. Verwenden Sie Twitterfeed, um Ihre routinemäßigen Tweet-Vorgänge zu beschleunigen (damit Sie mehr Zeit haben, stattdessen mit Ihren Followern zu interagieren)..
  36. Holen Sie sich mehr Belichtungen, fügen Sie sich bei Twellow hinzu.
  37. Verfolgen Sie Ihre Tweets und ausgehenden Links mit bit.ly oder su.pr. A / B-Test, um die besten Tweets zu erhalten.
  38. Wenn Sie häufiger auf dem Handy twittern, probieren Sie TweetCaster aus. Es ist das nächste (oder schon?) Große Ding in Twitter.
  39. Verwenden Sie #hashtags häufiger.
  40. Werben Sie mit @mention für andere. Ich rufe regelmäßig nach meinen Followern, so etwas wie “Bitte folge @userA @userB @userC usw.” und es bringt immer mehr Follower und Retweets zurück. Menschen neigen normalerweise dazu, den guten Willen anderer zu erwidern, wie das alte Sprichwort gibt und Sie empfangen werden.
  41. Befreunden Sie sich mit den Anschlüssen in Ihrer Branche.
  42. Führen Sie einen Twitter-Wettbewerb durch und bitten Sie die Teilnehmer, Ihre Inhalte erneut zu twittern (WebRevenue.co könnte daran interessiert sein, einer Ihrer Sponsoren zu sein, lassen Sie uns sprechen)..
  43. Verwenden Sie Pay With A Tweet. Verkaufen Sie Informationsprodukte zum Preis eines Tweets oder bitten Sie um eine Spende in Form von Tweets und Retweets.
  44. Konzentrieren Sie sich nicht auf den Verkauf. Nehmen Sie Twitter als Sprungbrett im Verkauf und leiten Sie Ihre Follower / Interessenten auf Ihre Zielseiten.
  45. Zahlen als Zahlen anzeigen, “45” ist besser als “fünfundvierzig”. Daten, die auf Eye-Tracking-Studien basieren, zeigen, dass Zahlen besser sind als Wörter.
  46. Hör auf über dich zu reden. Studien zufolge enthält nur 1% der Retweets Selbstreferenzen.
  47. Tweets klar, schreibe einfache und direkte Wörter. Vermeiden Sie es, irreführend oder zu vielversprechend zu sein.
  48. Lernen Sie von jemandem, der es getan hat, und modellieren Sie seine Methode.
  49. Lesen Sie zu guter Letzt Dan Zarrellas Science of Retweets. Es ist ein altes Stück, aber es enthält Gold – viele meiner Ratschläge hier basieren auf Dans Statistiken.

Über Sie: Sagen Sie uns Ihre Retweet-Tipps!

Okay, das sind meine Tipps, wie man mehr Retweets generiert. Jetzt sind Sie dran: Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und teilen Sie uns Ihre Retweet-Taktik auf Twitter mit! Ich freue mich auf Ihre Eingabe.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me